Askö Schachner Vorchdorf

Sektion Fußball

Meisterschaftsspiel

Vorchdorf : Esternberg

30/09/2017 - 4:00 pm

Askö Schachner Vorchdorf vs Logo Esternberg



Time remaining



Countdown
expired


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Spielberichte KM 2017/18

Spielberichte KM 2017/18

Herbstmeisterschaft LL West Rd. 6

Logo SC Schwanenstadt08Logo Askö Schachner Vorchdorf

SC Schwanenstadt08 : Schachner Vorchdorf 6:2 (2:0)

Freitag, 22.09.2017 um 19:00 Uhr

Favorit setzt sich klar durch!


Die Hausherren wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich klar durch, wenn auch das Ergebnis zu hoch ausgefallen ist. Die etwa hundert mitgereisten Vorchdorfer Fans, die ihre Mannschaft lautstark unterstützten, hatten natürlich auf eine Fortsetzung des Erfolgslaufes und auf eine Überraschung gehofft, jedoch siegten die Hausherren dank effektiverer und abgebrühterer Spielweise deutlich. Trotz dieser Niederlage bleibt Vorchdorf auf Platz 1, da die Verfolger ebenfalls schwächelten. >>Fotos>>

Weiterlesen ...

Herbstmeisterschaft LL West Rd. 5

Logo Askö Schachner Vorchdorf

Logo Schalchen

Askö Schachner Vorchdorf : SV HAI Schalchen 1:1 (0:1)

Freitag, 15.09.2017 um 19:30 Uhr

Gerechtes Unentschieden im zweiten Aufsteiger-Duell!


 Matchballsponsor Firma SPS Vorchdorf

In der 5. Runde der Landesliga-West traf Tabellenführer Askö Schachner Vorchdorf in der Schachner-Arena auf den SV HAI Schalchen. Damit kam es zu einem weiteren Duell zweier Aufsteiger, denn die Innviertler sind ebenso wie der TSV Utzenaich (den Vorchdorf glatt mit 3:1 besiegte) heuer aus der Bezirksliga West in die Landesliga aufgestiegen. An die 400 Zuschauer sahen ein äußerst flottes wie spannendes Match, das mit einem gerechten 1:1 - Unentschieden endete. >>Fotos>> >>Ligaportal TV>>

Weiterlesen ...

Herbstmeisterschaft LL West Rd. 4

Logo SC MarchtrenkLogo Askö Schachner Vorchdorf

SC Milsy Marchtrenk : Schachner Vorchdorf 2:3 (2:1)

Samstag, 08:09.2017 um 19:30 Uhr

Unglaublich! Aufsteiger Vorchdorf siegt nach zweimaligem Rückstand auch in Marchtrenk!


Erst letzte Woche bewies Aufsteiger Askö Schachner Vorchdorf enorme Moral und verwandelte zu Hause ein 0:2 gegen den SK Schärding zu einem 3:2 Sieg. Diesmal gastierte die Topalovic-Elf beim SC Marchtrenk und siegte nach 0:1 und 1:2 Rückstand wiederum mit 2:3! Damit bleibt Vorchdorf die Überraschungsmannschaft der Liga und auch nach der vierten Runde ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze! >>Fotos>>

Weiterlesen ...

Herbstmeisterschaft LL West Rd. 3

Logo Askö Schachner Vorchdorf

Logo SK Schärding

Schachner Vorchdorf : SK Waizenauer Schärding 3:2 (0:1)

Freitag, 01.09.2017 um 19:00 Uhr

Vorchdorf dreht 0:2 und gewinnt auch drittes Spiel!


 Matchsponsor RA Mag. Christoph StöhrMatchballsponsor Franzis Imbissstube

Die rund 250 Zuschauer bekamen in der dritten Runde der Landesliga West in der Schachner-Arena ein packendes Match zwischen den Hausherrn und dem SK Schärding zu sehen. Trotz aller Warnungen die Innviertler zu unterschätzen, waren unsere Burschen 45 Minuten lang völlig von der Rolle. Die Gäste dominierten nach Belieben und führten bereits 0:2. Unmittelbar nach dem vermeintlichen Entscheidungstreffer der Schärdinger in der 50. Minute, starteten die Topalovic-Mannen einen Sturmlauf und drehten die kampfbetonte, rassige Partie durch drei Tore von  Peter Orosz, Kevin Wallmen und Geri Rumpl. >>Ligaportal.TV>> / >>Bericht auf BTV Salzkammergut>> banner btv 2

Weiterlesen ...

Herbstmeisterschaft LL West Rd. 2

Logo TSV UtzenaichLogo Askö Schachner Vorchdorf

TSV Raiffeisen Utzenaich : Schachner Vorchdorf 1:3 (0:2)

Samstag, 26.08.2017 um 17:00 Uhr

Vorchdorf entscheidet Aufsteiger-Duell klar für sich!


In der zweiten Runde der Landesliga West trafen mit Askö Schachner Vorchdorf und TSV Utzenaich zwei Teams aufeinander, die beide über die Relegation den Aufstieg geschafft haben. Die Gastgeber mussten aber rasch zur Kenntnis nehmen, dass die von Trainer Amir Topalovic perfekt eingestellten Vorchdorfer heute die volle Ernte einfahren wollten. Die Almtaler waren über weite Strecken spielbestimmend und hielten gegen die körperlich überlegenen TSV-Kicker auch kämpferisch voll dagegen. In Minute 24 erzielte Askö-Stürmer Kevin Wallmen nach einem Outeinwurf mit einem trockenen Schuss aus gut 10 Metern die verdiente Führung. Den möglichen Ausgleich vergab Utzenaichs Spielmacher Saban Muratovic, als er in der 29. Minute nur die Stange traf. Die Vorentscheidung fiel nach einer tollen Kombination in der 40. Minute, als Wallmen die Kugel auf den anbrausenden Niki Kronberger ideal durchsteckte und Vorchdorfs Laufmaschine ohne Probleme auf 0:2 erhöhte! >>Fotos>>

Weiterlesen ...

HAUPTSPONSOR

Sylvia's Hoarstubn